Kitten on Tour: Der Husarentempel (Bez. MD, NÖ) im Laufschritt.

Nach erfolgreicher Fertigstellung sämtlichen Backguts, das nicht nur in den Blog sondern vor allem in meinen Magen eingespeist wurde, war es an der Zeit.


Zeit für Shaping,

Zeit für einen Ausdauerlauf.


Also, die Nikes auf die Pfoten geschnallt und im Laufschritt geschmeidig über die "Goldene Stiege" in Mödling auf den Husarentempel (496 ASL). Erbaut 1813 im Andenken an die Gefallenen in der Schlacht von Aspern (whatever).


Hauptsache, es war schön - schön warm, schön anstrengend - mit TRAUM-Aussicht über das gesamte Wiener Becken. Ideal um ein bisschen Heimweh in Richtung alten "Kittenbasket" zu schüren, nachdem die Fernsicht locker den Hundertwasser-Turm in der Spittelau freigibt (1090 rocks btw).

 


„(3)Husarentempel“ von Mayer Bruno - Eigenes Werk.

Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons - http://commons.wikimedia.org/wiki/File:(3)Husarentempel.JPG#/media/File:(3)Husarentempel.JPG

 

Nach ca. 1h Dauerlauf war der Körper müde, der Geist sowieso, und der Magen leer.

Wie der wieder aufgefüllt wurde, lest ihr am besten im nächsten Blogbeitrag von Kitty-licious.

 

TIPP: 

Für Schönwetter-ausflugswütige Wiener (und andere): Am besten geht's von der Goldenen Stiege los (Parkplatz vorhanden) - im Fußmarsch dauert die Action ca. 2h hin und retour. Stärkung beim Bockerl-Gasthaus (direkt beim Parkplatz) bei Wiedereintritt im Tal empfohlen.

Das Wiener Becken.
Das Wiener Becken.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0