Kitten-Waka. This time for Africa.

Unter diesem Motto haben wir uns mal dezent in den Weihnachts-Urlaub verabschiedet. Los ging's am Heiligen Abend um 22:05 für 6 h in Richtung Dubai - alles andere als ein angenehmer Flug mit vollgemampftem Weihnachts-Magerl. Nach einem kurzen Stop-Over in Dubai ging's für 10 weitere laaange Stunden weiter nach: CAPE TOWN. Dort angekommen, begrüsst von feinstem Nebel-Sprühregen dachten wir uns nur: Echt jetzt? In Wien hatte es am Weihnachtstag wohlgemerkt 20 feine Gräder und Sonnenschein from the Finest. However, Mr. Wettergott wollte uns wohl nur was Gutes tun und hat zu

unserer Erholung einen Schlechtwettertag eingelegt, um weitere 18 >30 Grad Tage mit SONNE PUR folgen zu lassen, Kitten happy.


Hier 19 Tage im Schnelldurchlauf:

25.12. - 28.12. Breathtaking Cape Town

28.12. - 30.12. Mindblowing Stellenbosch

31.12. - 01.01. Sharky Simon's Town

01.01 - 03.01. Whaley Hermanus

03.01. - 06.01. Lagoony Knysna

06.01. - 08.01. WIld Botlierskop Game Reserve

08.01. - 09.01. Relaxing Swellendam

09.01. - 11.01. Hang loose Blouberg


Top 5 Highlights

  1. New Year's Eve an der V&A Waterfront in Cape Town
  2. Heli-Rundflug über Cape Town 
  3. Die unendlichen Weinverkostungen in Stellenbosch
  4. Der Cat-Walk mit 2 Löwen in Botlierskop Game Reserve
  5. Preis-/Leistungsverhältnis bei Essen, Trinken, Spa-Treatments :)

FAZIT:

Best Trip, best Wine, happiest Kitten EVER, Go there.



Kommentar schreiben

Kommentare: 0